Schulförderverein Grundschule Glienicke Für die Zukunft unserer Kinder
Schulförderverein Grundschule GlienickeFür die Zukunft unserer Kinder

Infoabende

 

Die vom Förderverein organisierten Infoabende geben Eltern neben wertvollen Informationen aus Expertenhand auch eine Plattform, sich mit anderen Eltern über brennende Themen auszutauschen.

Hier ein paar Beispiele, womit sich die Infoabende beschäftigen können:

  • Suchtprävention - Ständige Wegbegleiter Alkohol und Drogen
  • Mobbing - Wie kann ich mein Kind schützen?
  • Loslassen - Kinder auf dem Weg zur Selbständigkeit

Im ersten Halbjahr 2017 haben wir unsere Mitglieder gefragt, welche Themen sie persönlich im Rahmen von Elternvorträgen interessieren würden. Die erhaltenen Antworten haben wir ausgewertet und festgestellt, dass sich ein Großteil der Rückmeldungen mit dem Thema "Spielregeln im Internet" befasst. Aus diesem Grunde liegt der Schwerpunkt der Elternabende genau auf diesem Thema. Den Anfang macht die Veranstaltung "Chatten, Zocken, Datenschutz und Co." am 13. November 2017.

 

Wir informieren auf unserer Homepage rechtzeitig über neue Termine und Themen (siehe "News Blog". Als Mitglied erhalten Sie zudem eine Einladung per Mail.

Unterstützung für Klassenfahrten

 

Klassenfahrten sind wichtig für die Entwicklung jedes einzelnen Kindes und für die Entwicklung des gesamten Klassenverbandes.
Natürlich kosten Klassenfahrten auch Geld. Manchmal Geld, das nicht vorhanden ist.
Unser Ziel ist es, dass jedes Kind die Möglichkeit hat, an Klassenfahrten teilzunehmen.
Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten der Förderung.

 

Zunächst sollte die Schulsozialarbeiterin Frau Lander kontaktiert werden. Sie prüft, welche Möglichkeiten der Förderung bestehen.

So erreichen Sie Frau Lander:
Telefon: 033056 / 69201

E-Mail: lander[at]glienicke.eu

 

Sollte weiterer Förderbedarf bestehen, unterstützen wir Sie gerne.
Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf oder nutzen Sie unseren Antrag.

Antrag Klassenfahrt
Antrag Klassenfahrt.pdf
PDF-Dokument [27.4 KB]

Teambuilding für soziales Lernen

 

Der Schulförderverein hat im Jahr 2012 erstmals ein Teambuilding für die ersten Klassen organisiert und finanziert. Ein Schultag steht dabei ganz im Zeichen des Miteinanders. Erfahrene Pädagogen betreuen die einzelnen Klassen und bauen zusammen mit Lehrern und Kindern das Fundament für ein starkes Team. Damit Schule auch wirklich Spaß macht.

Aufgrund der positiven Resonanz wurde beschlossen, das Team Building in den ersten Klassen zu einer dauerhaften Einrichtung zu machen.

 

Das Teambuilding 2017 fand im Oktober für jede Klasse an je zwei Vormittagen in der Zeit von 8.30h bis 12.30h statt. Zwischen den beiden Terminen lag eine Praxisphase von 2 Wochen.

Ziele des Trainings waren:

  • Erhöhen der Aufmerksamkeit für Mitschüler, mit denen die Einzelnen noch nicht so viel Kontakt hatten
  • Erhöhen der Aufmerksamkeit für die Gefühle und den Gemütszustand der Mitschüler
  • Erweitern der Kooperationsfähigkeit
  • Erkennen der Relevanz von Regeln für die Gemeinschaft
  • Aussprechen von Wertschätzung für die Mitschüler
  • Erleben, wie wohltuend Wertschätzung ist

 

Im Themenfeld Kooperations- und Teamfähigkeit wurden folgende Impulse gesetzt:

• Sich für ein gemeinsames Ziel zu engagieren

• Absprachen einzuhalten

• Kompromisse auszuhandeln

• Mehrheitsentscheidungen zu akzeptieren

• Hilfe anzubieten und anzunehmen

 

Im Themenfeld Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit wurden folgende Impulse gesetzt:

• Mit anderen Kontakt aufzunehmen

• Konstruktiv Feedback zu geben und zu nehmen

• Verbale und non-verbale Kommunikation wahrzunehmen und zu deuten

• Gefühle, eigene und die der anderen wahrzunehmen

 

Es wurden Team- und Wettbewerbsspiele durchgeführt, es gab Einzel- und Gruppenarbeit, laute und leise Übungen. Alle Kinder brachten schon viel Wissen und Fähigkeiten mit. Es war zu erkennen, dass die Klassenlehrerinnen bereits zu den verschiedenen Themen gearbeitet hatten. Beispielsweise ist das Thema „Regeln“ den Kindern vertraut. Im Rahmen des Trainings konnten die Kompetenzen der Kinder erweitert werden.

Schulförderverein Glienicke/Nordbahn e.V.
Hauptstraße 61- 64
16548 Glienicke

E-Mail: info (at) sfv-glienicke.de